Mitteilungsblatt Remshalden: Benefizkonzert zugunsten von „AUFBRUCH Remshalden e.V vom 28. Juni 2012

Orginal Zeitungsmeldung als PDF

Mitteilungsblatt Remshalden: Benefizkonzert zugunsten von „AUFBRUCH Remshalden e.V vom 21. Juni 2012

Orginal Zeitungsmeldung als PDF

Fit für die Zukunft machen

Aufbruch, Remshalden
Ansprechpartner: Dr. Erwin Aigeldinger
Gründungsdatum: 2011
Anzahl der Mitglieder: 122
Anzahl der freiwillig Engagierten: 25

Das Ziel des Vereins ist die Förderung der Jugendhilfe sowie der Erziehung und Bildung für alle Jugendlichen, die in Remshalden wohnen oder dort zur Schule gehen. Zu den Aufgaben des Vereins gehören u. a. die Förderung der Ausbildungsfähigkeit und Wertebildung sowie die Stärkung der Sozialkompetenz bei Jugendlichen. Sie wollen die Jugendlichen fit für die Zukunft machen und ihnen eine Zukunft voller Chancen bieten. Die Arbeitsgruppe ,Hauptund Realschule“ bietet an, dass die Schüler das richtige Lernen lernen, Umgangsformen kennenlernen und sie erhalten Unterstützung durch Lernbegleiter im künstlerischen und handwerklichen Bereich. Die Arbeitsgruppe, Job-Point“ beschäftigt sich mit Jugendlichen, die sich im Übergang zwischen Schule und Beruf befinden.

Zu den Zielen gehören die Kontaktaufnahme zu den Jugendlichen, das Bereitstellen von Hilfen und Angebote für die Schüler, die noch keine Vorstellung in Bezug auf ihre Ausbildung/Beruf haben, sowie eine kontinuierliche Förderung und Begleitung der Jugendlichen im Berufsfindungs- und Berufseingliederungsprozess. Aktionen wie zum Beispiel Bewerbertraining und Schreiben von Bewerbungen sind wichtig für ein sicheres Auftreten. Die Zusammenarbeit mit Schulen und Sozialarbeitern wird hierbei gut gepflegt. Für die Zukunft plant der Verein weitere Projekte zum Thema Gesundheit, Schüler helfen Schülern und Diskussionsforen für Jugendliche.

Orginal Zeitungsmeldung als PDF